> Zurück

10 Tage, drei ausserordentliche Auftritte und viele andere News

Bucher Micha 25.06.2014

Liebe Freunde von NO PANIQUE

Drei ausserordentliche Auftritte in nur 10 Tagen, eine Anfrage aus Cudrefin und ein neuer Ort für unsere Panique-Night. Vieles durften wir im Monat Juni erleben, organisieren und besprechen. Aber erst einmal der Reihe nach.

Am Samsatag den 7. Juni durften wir anlässlich eines Hochzeitapéros auf dem Harder ob Interlaken die geladenen Gäste und viele Touristen mit unseren Klängen verwöhnen. Die Strapazen der aussergewöhnlichen An- und Abreise (Verladen unserer Instrumente in eine Standseilbahn, umladen auf ein Elektromobil, Aufstellen auf kleinstem Raum etc.) waren schnell wieder vergessen. Noch nie hatten wir zuvor vor einem so faszinierenden Panorama gespielt. Dank dem Brautpaar für diesen unvergesslichen Moment.

Am Mittwoch den 11. Juni spielten wir im Innenhof der Hallwylstrasse 4 in Bern anlässlich des Gedenkkonzertes für Roland Bühler. Viele Freunde und Arbeitskollegen, -kolleginnen kamen, um mit uns zusammen nochmals an Roland zu gedenken. Zusammen verbrachten wir den herrlichen Sommerabend, führten viele Gespräche und genossen die wunderbaren Steelbandklänge. Ein gebührender Anlass, welcher vielen von uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Herzlichen Dank Thomas und deinem Team vom SBFI für die Organisation dieses Gedenkkonzertes.

Am 15. Juni spielten wir wiederum am Frauenlauf in Bern. Während etwas mehr als zwei Stunden durften wir die Tausenden von Läuferinnen mit unserer Musik anfeuern und motivieren. Der Wind an diesem Sonntag bereitete nicht nur den Läuferinnen Probleme. Hie und da flogen aus unseren Reihen Notenblätter durch die Luft. Dies führte zu teilweise mehr oder weniger lockeren Bewegungseinlagen unsererseits.
Wie jedes Jahr war die Organisation und die Stimmung herrvorragend.

Vor gut einer Woche erhielten wir Post aus Cudrefin. Die Anfrage, ob wir dieses Jahr spontan am Steelband Festival teilnehmen möchten, haben wir selbstverständlich sofort mit Ja beantwortet. Wir freuen uns riesig darauf, unsere neu einstudierten Stücke am 26. Juli in Cudrefin dem breiten Publikum präsentieren zu dürfen.

Panique-Night 2014
Anlässlich der Vorstandssitzung vom 16. Juni haben wir beschlossen, unseren Freunden und Fans etwas ganz Neues zu präsentieren. Neuer Ort, neues Datum, neuer Abend (Freitag) und schlussendlich eine neue Panique-Night.
Also notiert euch unbedingt bereits jetzt und heute die folgenden Informationen in eure Agenda:
Panique-Night 2014, Freitag den 14. November 2014, ab 19:30 Uhr im The Panyard, Riedbachstrasse 51, 3027 Bern.

Nun wünsche ich eine schöne Zeit und bis bald bei diesen NEWS

Micha